Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Gastgewerbe auf Talfahrt : 100.000 Arbeitsplaetze ... » | Gastgewerbeumsatz im Februar 2009: real 8,9% niedr... » | Praesident des Deutschen Brauer-Bundes erfaehrt Wi... » | Erreicht die Krise die Gourmet-Restaurants? » | Bierdeckelhersteller Katz insolvent. » | Wird Bier billiger? » | Neue Funktionen bei Alexa. » | Waldcafé, Hornbachtal. » | Kunden bewerten Joey's Pizza. » | Betriebliche Gefaehrdungsbeurteilung. »


Freitag, April 17, 2009

Deutsche Küche in Brasilien

Von Heiko Grabolle. Das die Deutschen gerne essen ist bekannt! Das die Deutschen Brasilien mögen ist auch bekannt! Das die Deutschen gerne Bier trinken sowieso... Jetzt muss man sich das ganze mal alles zusammen vorstellen.....klingt nach Schlaraffenland, oder nicht? Aber keine Angst, es gibt es wirklich, nämlich in der, von deutschen Einwandern gegründteten brasilianischen Stadt Blumenau, im Bundestaat Santa Catarina. Der dort lebende deutsche Koch Heiko Grabolle wurde vom Restaurant Figueira als Gastkoch eingeladen und wird unsere deutsche Küche vom feinsten präsentieren. Unter anderem stehen Maultaschen und gefüllter Ochsenschwanz zur auf dem Menü. Die Brauerei Baden Baden aus Campos do Jordão im Bundestaat São Paulo stellt die passenden Biersorten zur Verfügung, Baden Baden Cristal, Baden Baden Weiss, Baden Baden Tripel, usw..., die von der Bier-Sommelierin Kathia Zanatta ausgesucht wurden. Na wenn das nicht schmackhaft klingt!!! Hier das Menü: Für mehr Informationen: Heiko Grabolle Deutscher Küchenmeister - Foodstylist - Konsultor - Fachlehrer www.heikograbolle.com www.heikograbolle.blogspot.com

Labels: , ,