Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Suppenkuche, San Francisco. » | "Nette Toilette" auch in Bremen geplant. » | Tagen ohne Uebernachtung. » | Brasilianische Küche auf offener See » | Nutzen und Anforderungen von hotelspezifischen CRM... » | Krise der Gastronomie in Frankreich. » | Der Hotelinspektor: "Alice", Mallorca. » | 50 Jahre Kochen im deutschen Fernsehen. » | Produkthaftpflicht: Zahnverlust beim Baecker und i... » | Schafkopfen am Karfreitag. »


Montag, April 13, 2009

Organistionsgrad der DEHOGA in Berlin: Unter 10 Prozent.

Den Organisationsgrad, also die Anzahl der gastgewerblichen Betriebe, die im DEHOGA organisiert sind, hat die "Berliner Zeitung" für Berlin veröffentlicht ("Schöner Schein", in: Berliner Zeitung vom 19. Januar 2009):
"Gaststätten gibt es insgesamt 10 037, darunter 5 927 Restaurants, 2 131 Imbisse, 884 Schankwirtschaften und 329 Cafés. Im Berliner Hotel- und Gaststättenverband Dehoga sind lediglich 1 336 Betriebe Mitglied - 360 Hotels und 976 Gaststätten. Nur 152 von ihnen unterliegen laut Dehoga der Tarifbindung."
Das heißt, weniger als 10% der Gaststätten sind Mitglied.

Labels: ,