Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | "Nette Toilette" auch in Bremen geplant. » | Tagen ohne Uebernachtung. » | Brasilianische Küche auf offener See » | Nutzen und Anforderungen von hotelspezifischen CRM... » | Krise der Gastronomie in Frankreich. » | Der Hotelinspektor: "Alice", Mallorca. » | 50 Jahre Kochen im deutschen Fernsehen. » | Produkthaftpflicht: Zahnverlust beim Baecker und i... » | Schafkopfen am Karfreitag. » | Hotelkritik: Ritz, London. »


Montag, April 13, 2009

Suppenkuche, San Francisco.

Die "Suppenkuche" ist ein deutsches Restaurant in San Francisco.

Der in Heidelberg geborene Fabrizio Wiest, der Besitzer der "Suppenküche", hat als Graphikdesigner in München gearbeitet. 1993 kam er nach San Francisco, in der Tasche ein Konzept eines traditionellen deutschen Wirtshauses. Sein Großvater hatte bis 1970 im niederbayerischen Mengkofen eine kleine Landbrauerei. Das Konzept der "Suppenküche" basiert auch auf Fotos und Erinnerungen der Gaststätten, die sein Großvater mit Bier beliefert hat.

Das Konzept nutzt den guten Ruf deutscher Biere und deutscher Hausmannskost, besonders aus Bayern, in den USA (siehe die Speisekarte). Der missioniarische Eifer schlägt sich auch in Rezepten nieder, die angeboten werden, damit die Gäste die Speisen auch zu Hause zubereiten können. Auch das Ambiente erinnert an ein traditionelles deutsches Wirtshaus. Die "shared tables" sind für Amerikaner gewöhnungsbedürftig, aber auch ein Alleinstellungsmerkmal, über das viele Kritiker in ihren Restaurantbesprechungen schreiben. Die Gäste sitzen an großen Tischen beisammen:
"Tables are long, rough-hewn, and seat eight comfortably. Our party of six was seated, and soon thereafter a party of two joined our table. Though some might find this arrangement a bit close, I enjoyed speaking to our newfound dining companions...all for the love of good food."
Die Bierkarte umfaßt Biere aus Deutschland, Österreich und am Rande auch aus Belgien und auch in der Weinkarte finden sich überwiegend Weine aus Deutschland.

Im Bewertungsportal Yelp findet man über 1000 Bewertungen dieses Restaurants, eine Anzahl von Bewertungen, von denen Restaurants auf Bewertungsportalen nur träumen können.

Mehr über "German restaurants im Ausland".