Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Bierabsatz in Grossbritannien sinkt dramatisch. » | Mexiko-City verbietet, in Restaurants essen zu geh... » | Auswaerts essen gehen. » | Starbucks muss wegen der Schweinegrippe zehn Filia... » | Marketing mit QR-Codes. » | Frankreich senkt die Mehrwertsteuer fuer die Gastr... » | Restaurants in der Hauptstadt der Schweinegrippe. » | Broiler. » | Portionsgroessenangabe bei Spargel. » | Fresh N Friends. »


Mittwoch, April 29, 2009

Zunehmende Bedeutung von Google Local.

Google gewichtet nunmehr bei der Anzeige von Suchergebnissen lokale Suchergebnissen stärker: "Google Updates Search Results to Show More Local Listings", in: Ineedhits vom 2. April 2009.

So bekommt man z.B. wenn man nach "Catering" sucht jeweils Ergebnisse in der Nähe der Standorts der IP-Adresse des Suchenden angezeigt und zwar nach dem dritten Suchergebnis und damit noch im ersten sichtbaren Bildschirmfenster (abhängig von der Größe des Monitors und der Länge der ersten drei Suchergebnisse).

Dies steigert die Bedeutung eines guten Rankings und möglichst ausführlicher Darstellung (z.B. mit vielen Bewertungen) in Google Local. Ein Beispiel: Google Local: Catering in der Nähe von Bamberg.

Unklar ist (mir), bei welchen Suchbegriffen (Branchen) dies so funktioniert und bei welchen nicht. Catering, Partyservice, Fleischer, Schreiner, Tischler, Zahnarzt funktionieren, Metzger und Brauerei nicht.

Labels: