Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Oettinger Weizen und Erdbeere. » | Statt warmem Essen kalte Wut im Bauch. » | Gastgewerbliche Berufe. » | Der Hotelinspektor: "Hotel Les Nations", Berlin. » | Linguee. » | Vollversammlung der IHK Erfurt unterstützt Forderu... » | Deutsche Winzer setzen auf Riesling und Burgunder.... » | Maenner muessen nicht draussen bleiben. » | Die Redaktion der AHGZ nutzt Twitter. » | Essen und Trinken in Kindertageseinrichtungen. »


Montag, Mai 04, 2009

Der Hotelinspektor: "Berghof", Apelern.

Am 10. Mai 2009 setzt RTL um 19.05 Uhr seine neue Serie "Der Hotelinspektor" mit der Episode: "Hotel Berghof" in Apelern fort.

Über den schwierigen Job des Hotelinspektors Heinz Horrmann schreibt RTL:
"Das 3-Sterne-Hotel Berghof in Apelern wird von Danyel Stratoff und seiner Frau Christine geführt. Die beiden arbeiten rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. Trotzdem kämpft der Betrieb um das Überleben.

Das Hotel stellt eine Herausforderung für die Orientierung der Gäste dar: Die Gänge sind sehr unübersichtlich und die Hinweisschilder für die Zimmernummern nicht eindeutig. Die Zimmer riechen muffig und das Mobiliar ist bunt zusammen gewürfelt. Auch das Restaurant kann den Hotelinspektor nicht überzeugen: Der Service ist schlecht und das Essen schmeckt nicht. Kritik gibt es auch für die schlechte Organisation: Bestellte Zimmer stehen wartenden Gästen nicht zur Verfügung und der Chef vergreift sich manchmal den Gästen gegenüber im Ton. Horrmann urteilt: 'Für den ersten Eindruck gibt es tatsächlich keine 2. Chance. Einige Zimmer hier in diesem Hotel schocken Jeden.' Doch Heinz Horrmann hat Ideen, wie er dem Hotel neuen Esprit verleihen kann."
Siehe auch: "Alles über Heinz Horrmann".

Bisherige Folgen des "Hotelinspektors": .

Labels: