Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Werbung mit Preisspannen. » | Was Anwaelten recht ist, ist Gastronomen billig. » | Finanz- und Wirtschaftskrise beschert Einbruch bei... » | Sinkende Rohstoffkosten und der Bierpreis. » | Maedchenbiere. » | Ab 2010 sorgen einheitliche Hotelsterne in Deutsch... » | Hoehere Grundsteuern. » | Institution fuer guten Geschmack eroeffnet. » | Gutscheine zur Finanzierung einer Sanierung. » | Bundesregierung verweist auf 25 Prozent Mehrwertst... »


Sonntag, Juli 26, 2009

Mausetot nach 18 Stunden Arbeit.

Für eine Wahlkampfsendung des Zweiten Deutschen Fernsehens zugunsten der Grünen hat Claudia Roth, die Bundesvorsitzende der Grünen, drei Tage lang den Alltag mit Hermine Sperber tauschen können, der 48-Jährigen Wirtin des Brauereigasthofs Sperber-Bräu in Sulzbach in der Oberpfalz: "Wenn Claudia Roth in der Oberpfalz kellnert", in: Die Welt vom 25. Juli 2009.

Mehr darüber vom ZDF: "'Bitte nix Grünes'". Darin heißt es, Claudia Roth gebe zu, die Berliner Politik sei "weit weg ist von dem, was die Menschen betrifft".

Die Sendung "Drei Tage Leben - Claudia Roth" wurde am 25. Juli 2009 ausgestrahlt. Sie kann noch einige Tage in der ZDF-Mediathek angeschaut werden.

Anmerkung: Die Sperber-Bräu ist für ihr "Zoigl Dunkel" und "Zoigl Pilsner Brauart" mit dem European Star Award ausgezeichnet worden ist. Mehr darüber: "Zoigl-Bier".