Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Niedrigere Umsaetze im NRW-Gastgewerbe im Juli. » | Bundesvorsitzender der Gruenen will Schwarz-Gruen ... » | Standortmarketing. » | PR in der Provinz - ein Nachtrag. » | Zwei Köche in Brasilien » | Italienischer Küchenunterricht in Brasilien » | Alter schuetzt vor Torheit nicht. » | Gastronomie im Jahr 2034. » | PR in der Provinz. » | Schneider Hopfenweisse. »


Dienstag, September 15, 2009

Garantiefonds für Mikrokredite.

Das Bundesarbeitsministerium plant, bei einem Mikrokreditprogramm für Kleinstunternehmen, Männer und Deutsche ohne Migrationshintergrund zu diskriminieren. Mikrokredite von bis zu 20.000 Euro für eine Laufzeit von bis zu drei Jahren sollen verrangig solche junge Unternehmen erhalten, die von Frauen oder von Menschen mit Migrationshintergrund geführt werden: "Staat gibt Mikrokredite an Kleinbetriebe in Not", in: Handelsblatt vom 9. September 2009. Die Kredite sollen ab Januar 2009 vergeben.

Solche Kreditbedingungen würden gegen das Allgmeine Gleichbehandlungsgesetz verstoßen.

Kommentare:
Naja, inzwischen gibt es sogar Fonds
Ratenfonds von Privatanbietern.
 
Kommentar veröffentlichen