Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Facebook wird von Google indiziert. » | Das Gefuehlt, gut bedient zu werden. » | Facebock Fanpages von Restaurants: Outback Steakho... » | Gastronomie ist kein Hobby, sondern harte Arbeit. » | Suppen sind angesagt. » | Veraendertes Verhalten von Restaurantbesuchern. » | Kaffee und Schokolad' im Kulturla, Frensdorf. » | Browsersize. » | Google Street Veiw: Schwarze Loecher statt Fassade... » | Google Bildersuche: "site:" mit neuer Bedeutung. »


Freitag, Februar 26, 2010

Die Entwicklung der Bar in Deutschland.

Franz Brandl, vielen bekannt von dem Standardwerk "Brandls Barbuch", stellt in einer dreiteiligen Artikelserie die "Die Entwicklung der Bar in Deutschland" nach dem Zweiten Weltkrieg dar. Der zweite Teil ist gerade veröffentlicht worden in "Mixology", Zeitschrift für Barkultur.

Diese Artikelserie ist aber nicht nur für Bars interessant. Informiert wird auch über die Bedeutung von Spirituosen in der sonstigen Gastronomie.

Labels: , ,