Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Suppen sind angesagt. » | Veraendertes Verhalten von Restaurantbesuchern. » | Kaffee und Schokolad' im Kulturla, Frensdorf. » | Browsersize. » | Google Street Veiw: Schwarze Loecher statt Fassade... » | Google Bildersuche: "site:" mit neuer Bedeutung. » | The Organimals. » | Kaffeebloggerin. » | Auch auf der Biofach 2011 wird es ein Bloggertreff... » | Umfrage zu Sozialen Netzwerken. »


Mittwoch, Februar 24, 2010

Gastronomie ist kein Hobby, sondern harte Arbeit.

Christian Rach wurde von Brandeins über die Tücken der Betriebswirtschaft von Restaurants interviewt. Das ist schon ein Jahr her. Ich empfehle dieses Interview aber immer noch jedem, der sich in der Gastronomie selbständig machen will: "Die Ökonomie der Würstchenbude", in: Brandeins Nr. 5/2009.

Labels: