Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Christoph Lueg und Ctefan Wohlfeil bilden neue FBM... » | Pizza mobil verkaufen. » | Livebookings startet Academies zu Online-Marketing... » | Journalistische Folklore. » | Teures Lendchen. » | Nur der Gastwirt entscheidet ueber seine Preise. » | Lohnt sich Facebook fuer das Gastgewerbe? » | Soldaten duerfen soziale Netzwerke nutzen. » | Speisekarten auf Restaurant-Kritik.de. » | Die Entwicklung der Bar in Deutschland. »


Dienstag, März 02, 2010

Kochkurs mit Sascha Ludwig.

Am Sonntag, 21. März 2010, ab 17 Uhr, bietet das Berliner Restaurant "Wahllokal" einen Kochkurs "Countdown in den Frühling - ein Ausflug in die moderne Küche" mit Sascha Ludwig.

Dieser Kochkurs ist ungewöhnlich konzipiert, weil man sich zwar anmelden kann und sollte, aber Passanten dennoch willkommen sind, spontan mitzukochen. Abgerechnet wird nach der Zeit (stundenweise: 25 Euro je Stunde und Person). 4 Stunden Kochkurs mit anschließendem Essen, Fachsimpeln und Beisammensein kosten 90 Euro pro Person.

Jeder Teilnehmer erhält eine Wahllokal-Schürze, die Rezepte des Abends und ein Zertifikat. Die Preise gelten pro Person inklusive Wasser, Bier und Wein.

Das detaillierte Programm mit den Gerichten, die in den einzelnen Stunden des Kochkurses zubereitet werden.

Labels:


Kommentare:
finds ehrlich gesagt etwas teuer. 25 euro pro person und stunde? dafür dass man sich selbst bekocht?
 
Kommentar veröffentlichen