Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Gastgewerbeumsatz im Februar 2010 real um 3,7% ges... » | "Der Fast Food Survival Guide" startet im Zeitschr... » | Internet fuer stationaere Ladengeschaefte. » | Das Hausrecht des Gastwirts gilt auch gegenueber K... » | Pruefungskommission beginnt ihre Arbeit fruehesten... » | DEHOGA-Bayern-Praesident Siegfried Gallus und Baye... » | Gallus: Investition von strategischer Bedeutung fü... » | 5 Jahre Frankentipps.de: Klaus Wolfrum beantwortet... » | Bewerbung fuer den Papierkorb. » | Die kulinarischen Abenteuer der Sarah Wiener in de... »


Dienstag, April 20, 2010

A&O HOTELS and HOSTELS erwerben Keyword-Domain jugendherberge.com.

Die A&O Gruppe hat bereits in der letzten Woche die Domain www.jugendherberge.com erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Nach dem jahrelang die Verwendung des Begriffs "Jugendherberge" durch eine Markeneintragung des DJH verhindert war, kann seit dem Markenlöschungsbeschluss aus 2009 nun jeder mit dem Namen "Jugendherberge" werben.
"Für uns als führender privater Jugendherbergsbetreiber in Deutschland war es wichtig, neben dem inzwischen für den Kunden bekannten Begriff 'Hostel' das deutschsprachige Äquivalent 'Jugendherberge' ebenfalls im Web optimal einsetzen zu können. Wir optimieren bisher unsere www.aohostels.com Domain auf die Begriffe 'Hostel' und 'Jugendherberge', dies soll jetzt getrennt werden. Wir haben in den Städten in der Regel die zentralsten Lagen für den Jugendherbergsgast anzubieten, und das soll der Gast im Web in Zukunft besser finden können."
so stolz A&O-Vorstand Oliver Winter.

Fakten: von 2000 bis Sommer 2009 war die Marke "Jugendherberge" vom Deutschen Jugendherbergsverband (DJH) in Detmold eingetragen und geschützt. A&O hatte dagegen fünf Jahre lang geklagt und zum Schluss durch den BGH Recht bekommen: der Begriff "Jugendherberge" ist ein Gattungsbegriff und allgemein beschreibend, damit für jedermann nutzbar.

Seit dem stürzen sich Anbieter der Jugendreiseszene bei Google & Co auf das Keyword und optimieren auch auf diesen Begriff. Domains mit dem Namensteil "Jugendherberge" konnten zwischen 2000 und 2009 nur vom DJH registriert werden, daher ist es besonders bemerkenswert, dass die Domain www.jugendherberge.com in den vergangenen Jahren vor dem Zugriff des DJH gerettet werden konnte.

Über A&O HOTELS and HOSTELS:

A&O HOTELS and HOSTELS wurde im Jahr 2000 gegründet und betreibt momentan 14 Standorte (in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Prag und Wien). Zwei weitere HOTELS and HOSTELS werden in 2010/11 (Berlin Hbf. und Nürnberg) eröffnet. Im Jahr 2009 hat das Unternehmen 1,3 Mio. Übernachtungen und einen Umsatz von 29,8 Mio. Euro verbuchen können.

Rund 4.200 Klassenfahrten nutzen jährlich die Hostelteile der Gruppe, in den Hotelteilen buchen etwa 70 Prozent der Gäste ihre Übernachtungen online. Zielgruppe der Hostelkette sind der Leisure/Städtetourismus (30 Prozent), Gruppen/Klassenreisen (60 Prozent) und der Businesstourismus (10 Prozent). Das Unternehmen hat 340 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon momentan 42 Auszubildende. Alle Hotelteile (blue-line) sind Zwei-Sterne DEHOGA zertifiziert, sechs Hostelteile (orange-line) sind schon Vier-Sterne-QMJ zertifiziert, bei den anderen Häusern läuft das Verfahren.

(Quelle: Pressemitteilung der A&A Hotels und Hostels Holding AG).

Labels: