Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Europaeisches Gemeinschaftsbier. » | Haftung für unzureichend gesicherten WLAN-Anschlus... » | Geschenkideen zum Vatertag: Talisker. » | Touristikerverzeichnis.info. » | Suenner Brennerei. » | Marktforschung per Analyse von Tweets. » | Grundsaetze des Gastronomie-Marketings. » | Ausstellung im Bank Austria Kunstforum: "Augenschm... » | Neue Lohnsteuerrichtlinien ab 2011. » | Unternehmen von Migranten sollen bei der Auftragsv... »


Sonntag, Mai 16, 2010

Bierwandern im Brauereienland.

Rainer Kastl aus Fürth hat mit seiner Website Bierwandern im Brauereienland mithilfe von Goolge Mashups und sehr viel Fleiß, nicht nur beim Wandern und Biertrinken sondern auch an seiner Tastatur, eine vorzügliche Website erschaffen, die in- und ausländischen Bierwanderern eine große Hilfe sein kann.

Die Biertouren können nach Streckenlänge, nach Ortschaften und anhand einer Landkarte ausgewählt werden. Zu jeder Tour gibt es neben vielfältigen Textinformationen (Beschreibung)
  • Streckenbilder.
  • ein Höhenprofil
  • eine kmz-Datei für Google Earth
  • eine gpx-Datei zur Navigation
Eine Google Map fast aller Brauereien zwischen Coburg und Erlangen rundet das Bild ab. Lesenswert ist auch das Blog Bierwandern, in dem über Neuerungen sowohl auf der Website wie auch auf den Wanderungen und den Brauereien (etwa Bockbieranstiche) berichtet wird.

An einem solchen Ergebnis eines privaten Engagements könnte sich manch professionelle Incoming-Agentur der Region eine Scheibe abschneiden.


Kommentare:
Vielen Dank für den netten Kommentar.
Auch wenn das ganze natürlich ein "Saisongeschäft" ist, gebe ich weiterhin mein Bestes. Im Sommer bleiben die Online-Aktivitäten aber leider oft zugunsten der Kellerbesuche auf der Strecke...
Jetzt hoffe ich erst einmal auf den 4.Juli, damit der Brauerei-Gaststättenbesuch auch im nächsten Winter noch Spaß macht und nicht wie früher vom Rauch getrübt wird.

Grüße
Rainer Kastl
 
Kommentar veröffentlichen