Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Joey's Pizza startet Ausbildungsoffensive. » | SUBWAY erfolgreichster Fastfoodanbieter bei Facebo... » | Lokalverbot für Herrn Sebastian Frankenberger. » | Bayern: Rauchverbot gilt nicht fuer "echte geschlo... » | Marathon-Bier. » | Hygienestatus frisch gezapfter Erfrischungsgetraen... » | Warum der Bar Convent Berlin erfolgreich ist. » | Gastgewerbeumsatz im Mai 2010 real um 4,1% gesunke... » | Hessische Gaststaetten kommen nicht aus dem Minus.... » | Frisch aufgebacken. »


Mittwoch, Juli 28, 2010

Kalte Hintern werden geretttet.

Moderne, kurzwellige Infraot Heizstrahler machen es möglich. Jeder H...... und jeder A.... wird in diesem Jahr nicht kalt herumsitzen müssen. Immerhin könnte es Ihrer oder meiner sein. Viel schlimmer aber wenns die Ihrer Gäste sind! Nun, in der Tat, diese Modernen Heizstrahler, die sogar (laut ARD Technik Bericht) sehr gut sind, haben es wirklich in sich. Sonderpreis z.Zt. (2000 Watt IP65) 199,-€), ca. 5000 Std. Betriebsdauer der HeLen Goldröhre, einfache Montage z.B. an der Wand. Und so ein Gerät schafft schon mal Wärme für bis zu 16 m2! Perfekt für Terrasse, Balkon etc. IP65 bedeutet, Strahl bzw. Schwallwasser geschützt. Die Geräte funktionieren auch im Aquarium;-)). Soll heißen, auch Regen und Schnee können diesen Geräten nichts anhaben. In der "Virtuellen Gastro Messe" hier im Portal ist ein Bild, auf dem ein voller Wasserstrahl so ein Gerät im Betrieb trifft! Resultat: Das Wasser wurde wärmer. Dem Gerät selbst ist nichts passiert. Das meint IP65. Diese Infrarot Heizstrahler gibt es bei http://maxx4y.eu

Kommentare:
Kann ich bestätigen, wir haben die hier an der Ostsee am laufen. ALle Heizpilz abgelöst.
 
Kommentar veröffentlichen