Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Lokalverbot für Herrn Sebastian Frankenberger. » | Bayern: Rauchverbot gilt nicht fuer "echte geschlo... » | Marathon-Bier. » | Hygienestatus frisch gezapfter Erfrischungsgetraen... » | Warum der Bar Convent Berlin erfolgreich ist. » | Gastgewerbeumsatz im Mai 2010 real um 4,1% gesunke... » | Hessische Gaststaetten kommen nicht aus dem Minus.... » | Frisch aufgebacken. » | NRW-Gastgewerbe im Mai mit Umsatzrueckgaengen. » | Hitzeopfer. »


Mittwoch, Juli 28, 2010

SUBWAY erfolgreichster Fastfoodanbieter bei Facebook.

Köln, 28. Juli 2010. Die amerikanische Sandwich-Kette SUBWAY erobert die deutsche Social Media Welt im Sturm: Die erst im März 2010 veröffentlichte Facebook-Unternehmensseite ist aktuell zur viertgrößten "Fanpage" in Deutschland angewachsen – mit über 31.000 SUBWAY Fans! Und der Zuspruch reißt nicht ab.
"Wir sind besonders stolz darauf, dass die SUBWAY Seite mit nur minimaler Mediaunterstützung zur Bekanntmachung in kürzester Zeit so rasant gewachsen ist"
so Martina Schröder von der zuständigen Social Media Agentur TLGG GmbH aus Berlin.
"Die Fans haben jetzt die Möglichkeit, aktiv und direkt mit dem Unternehmen in den Dialog zu treten. Wir freuen uns über jeden konstruktiven Kommentar!"
SUBWAY in allen Social Media Kanälen erfolgreich

SUBWAY setzt in der Kommunikation 2.0 Maßstäbe. Kein anderer Fastfood-anbieter konnte bisher so erfolgreich im Onlinebereich Fuß fassen. Eine stetig wachsende Twitter-Folgschaft sowie der jüngst veröffentlichte SUBWAY Social Media Newsroom zeigen, dass man hier auf dem richtigen Weg ist.

Für Konzeption und Realisierung aller SUBWAY Social Media Kanäle zeichnet die Berliner Agentur Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) GmbH verantwortlich. Die redaktionellen Inhalte verantwortet die Jeschenko MedienAgentur Köln GmbH.

Infos zu den Facebook-Statistiken

Über SUBWAY


SUBWAY ist mit über 750 Restaurants eine der größten Fastfood-Ketten Deutschlands. Gegründet wurde das Unternehmen 1965 in den USA, Bridgeport, Connecticut von dem damals 17-jährigen Fred de Luca. Heute gibt es über 33.000 SUBWAY Restaurants in 91 Ländern. Damit ist SUBWAY der größte Franchisegeber weltweit und die Nummer 2 auf dem internationalen Fastfood-Markt. Auf der SUBWAY Speisekarte stehen vor den Augen der Gäste frisch zubereitete Sandwiches sowie Wraps und Salate. Mit dem Angebot frischer Zutaten bietet SUBWAY eine echte Fastfood-Alternative.

(Quelle: Pressemitteilung von Subway Deutschland).

Labels: ,