Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Die heulende Bushaltestelle. » | Zahlreiche Verstoesse in Gaststaetten. » | Infrarot Heizstrahler jetzt auch mit Funschalter » | Verfassungsbeschwerde gegen das strikte Rauchverbo... » | Irrefuehrende Angebotsschreiben per Fax: Teures Ab... » | Besser keine Verguenstigungen fuer Restaurantkriti... » | Rauchverbot in der Gastronomie: Laxe Kontrollen in... » | Hoteliers sollten sich mehr um touristische Bewert... » | 048 » | Kalte Hintern werden geretttet. »


Freitag, August 13, 2010

Sind Bonussysteme von Apotheken rechtlich zulaessig?

Das Bamberger Café Abseits kooperiert wie auch einige andere Bamberger Gaststätten mit den Bamberger Brücken-Apotheke. Genauer gesagt können Kunden dieser Apotheke jeweils drei sogenannte Regnitz-Taler, die sie bei Einkäufen erhalten, bei uns gegen einen Latte Macchiato einlösen: Regnitz-Taler Prämiensystem.

Sind Bonussysteme und ähnliche Systeme in Apotheken überhaupt zulässig? Am 17. August wird der Bundesgerichtshof Karlsruhe (BGH) seine Entscheidung verkünden, bei der es darum geht, ob Bonusssyteme von Apotheken wettbewerbs- und apothekenrechtlich zulässig sind.