Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | METRO Cash & Carry Deutschland: Innovative Loesung... » | Biergarten der bayerischen Vielfalt. » | HOGA Nuernberg: Cocktail-Arena der Deutschen Barke... » | Buehnenprogramm des DEHOGA Bayern auf der HOGA Nue... » | Bayerns Ministerpraesident Horst Seehofer eroeffne... » | Speisekarten-Sammlung zu verkaufen. » | Tourismuscamp Eichstaett am 22. und 23. Januar 201... » | Blog trifft Gastro 2011 in Bamberg. » | "Eckpunkte fairen Verhaltens von Hotel-Buchungspor... » | Gastgewerbeumsatz im Oktober 2010 real um 1,5% ges... »


Dienstag, Januar 18, 2011

Gastgewerbeumsatz im November 2010 real um 1,1% gestiegen.

WIESBADEN - Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im November 2010 nominal 4,0% und real 1,1% mehr um als im November 2009. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war im Vergleich zum Vormonat Oktober 2010 der Umsatz im Gastgewerbe im November 2010 nach Kalender- und Saisonbereinigung nominal um 1,0% und real um 0,9% niedriger.

Das Beherbergungsgewerbe erzielte im November 2010 einen Umsatzzuwachs von nominal 9,3% und real 3,2% gegenüber November 2009. Die Gastronomie setzte nominal 1,2% mehr und real 0,1% weniger um als im Vorjahresmonat. Innerhalb der Gastronomie stieg der Umsatz der Caterer nominal um 0,9%, real sank ihr Umsatz um 0,4%.

In den ersten elf Monaten des Jahres 2010 setzte das Gastgewerbe insgesamt in Deutschland nominal 2,4% mehr, real aber 0,4% weniger um als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Labels: