Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Gast­gewerbe­umsatz im August 2014 real um 1,4 % g... » | Kurtaxsatzung der Landeshauptstadt Dresden ist unw... » | OVG: Keine „Smiley-Listen“ für Lebensmittelbetrieb... » | Winzerschorle nicht nur vom Winzer. » | E-Zigaretten in Gaststätten nicht verboten. » | Kommt es zu einer schwarz-grünen Bundesregierung? » | Vorläufiges Aus für den "Hygienepranger". » | Gast­gewerbe­um­satz im Ja­nuar 2013 real um 0,3 %... » | Gast­gewerbe­um­satz im De­zem­ber 2012 real um 1,... » | Trends in Gastronomie und Hotellerie. »


Freitag, Oktober 24, 2014

Restaurant-Kritik schließt sich der Yelp-Familie an.

In einer Mail von Hanno Fittje von Restaurant-Kritik.de von heute wird mir als Geschäftsinhaber mitgeteilt, Restaurant-Kritik schließe sich der Yelp-Familie an.

Die meisten Beiträge und Fotos würden in den kommenden Monaten von Restaurant-Kritik zu Yelp übertragen. Die Kritiken würden auf Yelp integriert. Restaurant-Kritik schließe noch nicht die Pforten. Die Geschäftsinhaber würden auf dem Laufenden gehalten werden über die nächsten Schritte.

Bleibt aus meiner Sicht zu hoffen, daß nicht so viel schief läuft wie bei der vorherigen Übernahme von Qype durch Yelp.