Gastgewerbe Gedankensplitter



« Home | Leistungsbonus wird in die Berechnung des Mindestl... » | Streetfood – vom Kult zum Business - Sonderveranst... » | DEHOGA Thüringen lehnt weiterhin die Veröffentlich... » | Gastgewerbe­umsatz im Februar 2015 real um 1,7 % g... » | Talent Garden bereichert die Landschaft der Person... » | Hospitality Management Master an der Fakultät für ... » | Vegane Woche in der Burse (Würzburg) vom 23.03. bi... » | „Gastro-Kontrollbarometer“: Bewertungsergebnisse a... » | Mindestlohn – Keine Anrechnung von Urlaubsgeld und... » | Lebt die NGG mit ihren Forderungen noch in dieser ... »


Samstag, Juni 27, 2015

Gastgewerbeumsatz im April 2015 real um 1,6 % gestiegen.

WIESBADEN – Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im April 2015 real 1,6 % und nominal 4,6 % mehr um als im April 2014. Im Vergleich zum Vormonat war der Umsatz im Gastgewerbe im April 2015 kalender- und saisonbereinigt real um 0,1 % und nominal um 0,5 % höher.

Die Beherbergung setzte real 0,9 % und nominal 4,5 % mehr um als im April des Vorjahres. Der Umsatz in der Gastronomie war im April 2015 real um 2,0 % und nominal um 4,7 % höher als im April 2014. Innerhalb der Gastronomie lag der Umsatz der Caterer real 3,4 % und nominal 5,1 % über dem Wert des Vorjahresmonats.

Von Januar bis April 2015 setzte das deutsche Gastgewerbe real 1,1 % und nominal 3,7 % mehr um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

(Quelle: Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis)).

Kommentare:
Danke für die Zusammenstellung der statistischen Werte! :)
 
Interessant die Werte! Super das du die Zusammengestellt hast! Danke! :-)
 
Kommentar veröffentlichen