Freitag, August 23, 2002

Contentmanager.de stellt interessante Ergebnisse einer Erhebung über "Webpublishing in österreichischen Unternehmen" (WCM-Studie) vor. So hängt die strategische Bedeutung des Internets für ein Unternehmen weniger von seiner Größe als von der Branche ab; Unternehmen des Tourismus und der IT- und Telekommunikation sehen ihre Website als einen Eckpfeiler ihrer Marketingstrategie an und führen wesentlich öfter Änderungen durch. Online-Reiseanbieter, Tourismusverbände oder Hotels sind besonders stark vertreten bei den Unternehmen, die angeben, ein "browserbasiertes System" zur Pflege ihrer Website einzusetzen.