Samstag, November 02, 2002

Als beste Köchin Österreichs und der Welt gilt Johanna Maier aus Filzmoos im südlichen Salzburger Land. In der aktuellen Printausgabe der "Zeit" findet sich ein ganzseitiges Interview mit ihr. Sie wurde 1996 "Koch des Jahres" von GaultMillaut, der ihr "Genießerhotel Hubertus" überschwenglich mit 19 Punkten auszeichnet und schreibt: "Man würde gerne für kurze Zeit die Note 20 einführen", darauf anspielend, daß die maximale Punktzahl 20 noch niemals vergeben worden ist. Die Speisekarte des "Hubertus" ist leider noch nicht online, aber das soll sich bald ändern...