Freitag, November 01, 2002

Gestern haben wir Brauereien gelobt, weil sie die um den Bierabsatz bemühte Gastronomie mit Spezialbieren, nur saisonal verfügbaren Bieren und Bieren, die nur in der Gastronomie erhältlich sind, unterstützen. Heute habe ich erfahren, daß das im Juni für die Trend-Gastronomie vorgestellte und mittlerweile bei über 800 Gastronomen geführte Bier Beck's Gold ab Februar 2003 auch in den Handel komme. Wenn wir Beck's Gold in unsere Bierkarte aufgenomen hätten, würde ich es jetzt wieder rausschmeißen. Und ich hätte Uwe Albershardt, den Leiter Account Management Gastronomie/GFGH bei Beck & Co., an seine Worte vom 23. Mai erinnert: "Wir bieten unseren Geschäftspartnern eine starke, erfolgreiche Marke und starke Produkte. Die exklusive Einführung in der Gastronomie unterstreicht nachhaltig welche Bedeutung Beck & Co diesem erlebnisorientierten Absatzkanal beimisst".