Montag, Dezember 23, 2002

"Der Platz einer Frau ist in der Küche", diese Feststellung könnte von Edmund Stoiber stammen, aber sie ist der Titel eines Buches von Ann Cooper. "A Woman's Place Is in the Kitchen" stellt weibliche Köche und Küchenchefs vor und ihre Bedeutung in der Geschichte der Kochkunst. Es ist eine Sammlung historischer aber auch zeitgenössiger Materialien aus vielen Ländern, z.B. des Effekts der Einführung des Brigade-Systems als Übernahme eines Prinzips militärischer und damit "männlicher" Organisation oder der besonderen Schwierigkeiten von Küchenchefinnen, Familienverpflichtungen mit ihrem zeitraubenden Beruf zu vereinbaren.

Etwas Vergleichbares wie das Women Chef's Resource Center fehlt noch in Deutschland.