Sonntag, Dezember 29, 2002

Kreative witzige Schokoladenfiguren, die Jung und Alt bezaubern - so könnten die Kuvertürearbeiten von Franz Ziegler umschrieben werden. Sein Buch "Chocolate Fantasy" enthält über 100 dieser Schokoladenkunstwerke, und zwar vom leicht herzustellenden Serienproduktbis zum aufwendigen Schaustück. Der Fachmann findet in diesem riesigen Ideenfundus Anregungen zu allen jahreszeitlichen und anlassbezogenen Höhepunkten des Konditorjahres. Darüber hinaus verrät Franz Ziegler viele praktische Tipps, raffinierte Kniffe und rationelle Techniken.

Franz Ziegler wuchs in der elterlichen Konditorei auf, machte eine Lehre als Bäcker und Konditor und arbeitete in verschiedenen Spitzenkonditoreien der Schweiz. Nach einem einjährigen Aufenthalt in Australien kehrte er in die Schweiz zurück, machte seinen Meister und arbeitete fünf Jahre lang als Chefpatisseur bei der Max Felchlin AG, einem Hersteller von Schokolade und Halbfertigprodukten in der Schweiz. In dieser Funktion reister er in der Welt umher, um die Produkte dieses Hauses zu vertreiben und kreierte neue Rezepte und Produktideen. In dieser Zeit schrieb er das Buch "Magic Chocolate", ein Bestseller für den kreativen Patisseur und Chocolatier. Dieses Buch wurde sogar ins englische und französische übersetzt. Franz Ziegler unterrichtete auch an solchen Schulen wie der Richemont School in Lucerne und an der Johnson & Wales University in Providence. Mittlerweile arbeitet er als selbständiger Berater für eine Reihe von Unternehmen, aber weiterhin auch für die Max Felchlin AG. Im Felchlin Training-Center "Condirama" unterrichtet er Klassen in Schokolade und Desserts.

Siehe auch einen Bericht von Christine Steffen über einen Fabrikbesuch bei der Max Felchlin AG: "Von der Bohne bis zum Tropfen".