Dienstag, Dezember 03, 2002

Ludwig Stiegler, der intelligenteste bayerische Sozialdemokrat, hat laut einer Meldung des Spiegels vom 3.12. "Wir wollen nicht Rürups Ejaculatio praecox" "die Schnauze voll von Professoren-Geschwätz". Schröder hat in seinem Kommentar ("Wenn das Herz voll ist, dann läuft der Mund über.") leider ein schiefes Bild gewählt. Stiegler, und mit ihm viele Sozialdemokraten, haben weniger die Herzen voll, schon eher die Hosen. Und was da aus dem Munde läuft, ist kein Herzblut.