Donnerstag, März 27, 2003

Mixology, ein "Magazin für Barkultur", erscheint als Printausgabe ab März 2003 im dreimonatigen Abstand in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz in einer Auflage von 6.000 Exemplaren und wird herausgegeben von Barkeepern. Die Internetseite wird ab Frühjahr/Sommer 2003 inhaltlich ständig ausgebaut werden. Ziel von Mixology ist es, eine Plattform zu werden, die den Austausch in der Barszene (von klassischem Barverständnis bis hin zu modernen Formen) fördert. Flairing und Show finden sollen ebenso beachtet werden wie Cocktailhistory, die Präsentation neuer Locations ebenso wie die Bargeschichten einer Stadt. 5 Ausgaben kosten im Abonnement 27,50 Euro, 10 Ausgaben 50 Euro. Im Online-Forum finden sich zwei kritische, grundsätzlich wohlwollende und lesenswerte Kommentare von zwei Barkeepern aus Berlin (Hudson Bar) und Hamburg (Atlas). Ich hätte gern erfahren, wer hinter diesem Projekt steckt, habe aber leider online kein Impressum gefunden. Hoffentlich gibt es die März-Ausgabe auch in Bamberg...