Dienstag, Mai 13, 2003

Bier- und weitere Getränkebestellungen per Internet werden immer beliebter: Zwei Jahre nach Lancierung ihrer E-Commerce-Lösung verzeichnete die Feldschlösschen Getränke AG im März 2003 erstmals einen Monatsumsatz von über 1 Mio. Franken. "Während andere Anbieter im E-Commerce-Geschäft grosse Probleme haben, entwickeln sich die Geschäftszahlen bei unserer Lösung weiterhin stetig erfreulich weiter", zieht Marco Giuoco, Leiter Verkauf, und Mitglied der Geschäftsleitung der Feldschlösschen Getränke AG, Bilanz. "Jede dritte Bestellung erfolgt ausserhalb der Bürozeiten. Dies zeigt uns, dass unsere Online-Lösung, mit der Bestellungen rund um die Uhr möglich sind, einem klaren Kundenbedürfnis entspricht." Die Reaktionen seitens der Kunden, die mit dem Getränkeportal arbeiten, bezeichnet Marco Giuoco als sehr positiv. Kunden aus Gastronomie, Getränke- und Detailhandel, die über einen Internet-Anschluss verfügen, können über die E-Commerce-Lösung nicht nur Getränke bestellen, sondern auch eigene Statistiken und weitere spezifische Daten online abrufen. Die Plattform umfasst rund 1500 Artikel in den Kategorien Bier, alkoholfreie Getränke, Spirituosen sowie Gläser und Werbematerial – vom Bierteller bis zum Sonnenschirm. Zu Musterseiten des Getränkeportals. (Quelle: Pressemitteilung der Feldschlößchen Getränke AG).