Sonntag, Mai 18, 2003

Gertje Sckopp-Witte ist Journalistin, war Redakteurin bei verschiedenen Illustrierten und Tageszeitungen in Hamburg, arbeitete als freie Journalistin und Autorin. Zehn Jahre lang betreute sie die Redaktion eines auflagenstarken Food-Magazins. Neben Regionalführern schrieb sie 1994, zusammen mit Karin Iden, das Buch "Mecklenburg. Kulinarische Streifzüge. Geschichten über Land und Leute sowie 77 Rezepte". 1995 gründete sie ihren Hannah-Verlag, produzierte dort 1999 die beiden Kochbücher "Alles mit Apfel" und "Alles für Weihnachten". Jetzt hat sich entschlossen, alle Bücher ihres Verlags online kostenlos zum Download anzubieten (via netbib.de).

Ist sie verrückt geworden? Macht es einen Sinn, Bücher, die man verkaufen will, kostenlos zum Herunterladen anzubieten? Siehe zu diesen Fragen unseren Artikel Buchverlage im Zeitalter des Internets.