Dienstag, Mai 20, 2003

Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes gab es im ersten Quartal 2003 erstmals seit der Wiedervereinigung Deutschlands auch in den Dienstleistungsbereichen Beschäftigungsverluste gegenüber dem entsprechenden Vorjahresergebnis. Im ersten Quartal 2003 verringerte sich die Zahl der Erwerbstätigen in den Dienstleistungsbereichen (Handel, Gastgewerbe, Verkehr und sonstige Dienstleistungen) im Vergleich zum Vorjahr um 62 000 Personen oder 0,2%, nach + 24 000 Personen oder + 0,1% im vierten Quartal 2002.