Montag, November 17, 2003

Online-Schankkurs - Nachtrag.

Gestern habe ich den Online-Schankkurs der Salzburger Stiegl-Brauerei empfohlen. Meine Frage, ob man auch aus dem deutschsprachigen "Ausland" am Kurs teilnehmen kann bzw. die CD-ROM-Version zugesandt bekommen kann, wurde mir von Christian Dobler von Interactmultimedia in Salzburg, dem Unternehmen, welches für für die Internetaktivitäten der Stiegl-Unternehmensgruppe technisch verantwortlich ist, für Stiegl mit einem eindeutigen "Ja" beantwortet, auch wenn sich das Kursangebot natürlich in erster Linie an Stiegl-Gastronomiekunden und damit vornhemlich österreichische Betriebe wendet.

Die CD-ROM wird "nur" den Theorie-Teil des Schankkurses enthalten, die Fragen, die zu beantworten sind, sind auch dann online zu bearbeiten (Direkt-Link von der CD-ROM). Die CD-ROM gibt es deshalb, um die Einstiegshürde für den Kurs niedriger legen können.

Christian Dobler hat mich auch auf zwei weitere interessante Online-Angebote von Stiegl hingewiesen:
  • den Online-Technik-Notdienst, wo Gastronomiebetriebe bei Problemen mit Schankanlagen die am häufigsten auftretenden Fehler und die dazu passenden Lösungen finden, bevor sie sich (falls die Probleme so nicht lösbar waren), an den GSG-Schankservice wenden. Dazu möchte ich anmerken, daß mir etwas Vergleichbares in Deutschland nicht bekannt ist (bitte um Hinweise, falls dies eine Wissenslücke ist). Es gibt aber z.B. die Websites Zapfhahn.de und Anstich.de vom Oesterling Informations-Service. Weitere Links zum Thema Schanktechnik.
  • Im Pachtforum von Stiegl können Gastronomen Ihre Betriebe zur Pacht anbieten bzw. angehende Gastronomen nach einem freien Betrieb suchen. Die Anfragen werden direkt den regional zuständigen Aussendienstmitarbeitern zugesendet, die dann mit den Interessenten Kontakt aufnehmen. Vergleichbare Angebote von Brauereien und anderen haben wir ebenfalls zusammengestellt: Gastro-Objekt-Borsen.