Freitag, November 14, 2003

Tafelwassergeraete.

Die Friedhelm Selbach GmbH hat zwei neue Tafelwassergeräte entwickelt.

Das Tafelwassergerät "Sparky" CT 10 bietet eine Zapfleistung von 21 Litern pro Stunde und verfügt über ein integriertes CO2-Versorgungs-System. Einfach das Gerät gemäß der Verordnung des örtlichen Wasserwerkes ans Trinkwassernetz anschliessen und kühles, wohlschmeckendes Tafelwasser mit oder ohne Kohlensäure zapfen. Den Sparky gibt es auch in der 3-leitigen Version für Tafelwasser Still, Classic und Bier. Durch seine einfache Bedienung ist das Kühlgerät für den privaten Bereich sehr gut geeignet.

Das Tafelwassergerät CT 30 "Stockholm" wurde für die grössere Ausschankmenge konstruiert. Mit einer Zapfleistung von 38 Litern in der Stunde kann dieses Kühlgerät z.B. in Büros, Arztpraxen, Kindergärten, Sportcentren, usw. eingesetzt werden. Die CO2-Versorgung erfolgt extern.