Sonntag, Dezember 28, 2003

Globalisierung: Kaese.

Ein Artikel der BBC widerspricht der These, das Globalisierung zur Geschmacks- und Angebotsnivellierung auf niedrigem Niveau führt. Als Gegenbeweis wird auf kleine regionale Käsereien verwiesen, die das Internet erfolgreich als Absatz-Medium nutzen, wodurch lokale Spezialitäten im Gegenteil gefördert werden: "Myths of our time: globalisation". (via Simon Hengel von der Akademie.de).

Siehe in diesem Zusammenhang auch ein früheres Posting über die Arbeitsgemeinschäft Westallgäuer Käsestraße.