Samstag, Januar 31, 2004

BookaTable stellt Online-Restaurant-Vermittlerfunktion vor.

Tourismusverbände, Call-Center, Reisebüros und andere Vermittler können endlich eine Servicelücke gegenüber Ihren Kunden schließen und online freie Restaurantkapazitäten abrufen und vermitteln. Neben der Hotel-, Mietwagen- oder Ticketvermittlung wird damit eine entscheidende Leistungslücke in der Online-Vermittlung geschlossen.

Jeder Vermittler kann sich für BookaTable registrieren lassen. Über einen geschützten Zugang erhält er dann detaillierte Informationen über Lage, Ausstattung, sowie Speisenangebot und Sonderaktionen der angeschlossenen Restaurants. Kernstück des Systems ist allerdings die Funktion der Echtzeit – Online – Reservierung freier Restaurantplätze. Dabei erfährt der Vermittler, wie viele online verfügbaren Plätze freigemeldet sind und ob eine Gruppenreservierung möglich ist. Das Reservierungssystem zeigt dem Vermittler sogar an, ob es sich dabei eine Eintisch- oder Mehrtischreservierung handelt, was bedeutet, ob die Gäste zusammen an einen Tisch oder verteilt auf mehrere Tische im Restaurant sitzen werden.

BookaTable bietet seinen Service derzeit vorwiegend in Norddeutschland an und die Datenbank umfasst derzeit rund 150 Spitzen- und Trendrestaurants. Standorte wie Sylt und Berlin werden gerade erschlossen. In den kommenden Tagen soll die Kooperation mit einem großen deutschen Restaurantführer bekannt gegeben werden. Durch die Zusammenarbeit wird in den kommenden Monaten ein flächendeckendes Angebot an online buchbaren Restaurants aufgebaut.

"Wir sehen in Tourismusverbänden, Reisebüros und Call-Centern für unsere angeschlossenen Restaurants einen enorm wichtigen Vertriebsweg und ein sehr hohes Potential", erklärt Stefan Brehm, verantwortlich für Marketing und Business Development bei BookaTable. "Die Restaurant Reservierung ist für viele Dienstleister ein schwieriges Geschäft. Entweder erreichen Sie im Restaurant außerhalb der überwiegend in den Abendstunden gelegenen Öffnungszeiten niemanden, oder sie kämpfen mit Anrufbeantwortern oder Sprachproblemen. Mit BookaTable ist eine Echtzeit-Reservierung an 24 Stunden, 365 Tage im Jahr sofort möglich. Vor ein paar Jahren konnte sich niemand vorstellen, dass Hotels, Tickets oder Mietwagen über das Internet vermittelt werden. In einer Zeit immer kürzer werdender Wege und schnellerer Entscheidungen ist es zwangsläufig notwendig, Restaurants an ein solches System wie BookaTable anzuschließen. Restaurants die diese Vertriebswege zukünftig nicht nutzen, werden erhebliche Schwierigkeiten in der Vermarktung haben. Hotels und Mietwagenanbieter können dies mittlerweile aus der Erfahrung der letzten Jahre bestätigen."

Viele Tourismusverbände tätigen bereits Tischreservierungen gegen Gebühr per Telefon. Mit BookaTable soll dieses zukünftig einfacher und schneller abgewickelt werden. Im Focus der Bookatable Mannschaft stehen auch die Implant-Reisebüros, die vorwiegend Geschäftsreisen abwickeln.

BookaTable wird seine Echtzeit-Restaurant-Reservierungssysteme der Tourismusbranche anlässlich der Fachmesse "Reisen Hamburg" auf einer separaten Veranstaltung am 12. Februar 04 um 19.00 Uhr in Hamburg vorstellen.