Donnerstag, Januar 29, 2004

Clement traeumt von besseren Zeiten.

"Clement will Arbeitslose zu Arbeitssuchende machen" (Netzeitung vom 30. Januar 2004) und träumt von Touch-Screen-Monitoren, in denen Arbeitssuchende Jobangebote finden wie angeblich in Großbritannien. Weiß der Bundeswirtschaftsminister wirklich nicht, daß in Großbritannien Arbeitslose durchschnittlich nur 47% des letzten Nettolohnes erhalten (statt 60% in Deutschland) und dies auch nur sechs Monate lang (statt bis zu 12 Monaten in Deutschland)? Siehe dazu "Europäischer Vergleich: Soziale Absicherung bei Arbeitslosigkeit" von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände vom 6. Juni 2003.