Dienstag, Januar 27, 2004

Erfolgskontrollen im Online-Marketing.

Im Rahmen einer Diplomarbeit am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung (IJK) der Hochschule für Musik und Theater Hannover führt Thomas Knauer derzeit unter Leitung von Prof. Dr. Beate Schneider eine Studie über "Erfolgskontrollen im Online-Marketing" durch.

Es geht dabei vor allem um eine Bestandsaufnahme der Verbreitung und Schwerpunkte der verschiedenen Instrumente. Die Ergebnisse sollen ein Beitrag zur Strukturierung und Bewertung der Ansätze und Methoden des "E-Controlling" ermöglichen. Befragt werden im Wesentlichen (Mit-)Verantwortliche in den Unternehmen, die für die Betreuung von Websites sowie deren Evaluierung zuständig sind. Wer diesem Profil entspricht, möge an der Online-Befragung teilnehmen. würden. Die Umfrage dauert 10 bis 15 Minuten. Wer sich bislang wenig mit diesem Thema beschäftigt hat, gewinnt zugleich einen Überblick über Möglichkeiten des E-Controllings und kann sein Unternehmen vergleichend einordnen. Auf Wunsch bekommt jeder Teilnehmer nach Abschluss der Studie die Ergebnisse samt den sich daraus ableitenden Modellen per Mail zugesandt.