Sonntag, Januar 18, 2004

Vermarktung von Kurzreisen auf eBay.

Über den ersten deutschen Dropshop in München-Shop, einen Laden, der für Kunden den kompletten Verkauf bzw. die Versteigerung auf ebay.de und amazon.de übernimmt und dafür eine Umsatzbeteiligung bekommt, hatten wir bereits früher berichtet. Siehe: "Hilfen für eBay" vom 25. November 2003. Das Konzept stammt aus den USA, wo es viele Hunderte solcher Läden gibt.

Eine ähnlichen Service für Hotelkapazitäten bzw. Kurzreisen bietet die Travell Service CeNa GbR in Felsberg. Sie übernimmt die komplette Gestaltung und Vermarktung von Hotels auf der Reise - Auktionsplattform von eBay. Für diesen Service verlangt sie eine Provision in Höhe von 10 % netto auf den generierten Umsatz (keine Monatsgebühr, keine Grundgebühr sowie keine Einrichtungspauschale). Siehe eine Liste der zur Zeit angebotenen Kurzreisen.

Ich gehe davon aus, daß der Markt für solche Dienstleister, die für Käufer und Verkäufer auf Auktions- und Market-Places-Sites Dienstleistungen anbieten, weiter wächst und sich regional und branchenmäßig ausdifferenziert. Regional gesehen werden bald in allen kreisfreien Städten und Landkreisen Dropshops aufmachen; der Münchener Dropshop plant bereits Filialen in anderen Stadtteilen. Nach Branchen differenzierte Dienstleistungen versprechen Erfolg, weil in vielen Branchen warenkundliche Kenntnisse erforderlich sind, aber auch es hilfreich ist, wenn man Usancen und die Sprache einer Branche beherrscht.