Donnerstag, Februar 19, 2004

Der mit dem Gold kocht.

In der mittelfränkischen Goldschlägerstadt Schwabach, die heuer ihr 500jähriges Bestehen des Goldschlägerhandwerks feiert, gibt es einen Koch und Gastronomen, der seit geraumer Zeit meisterlich mit Blattgold kocht: Küchenmeister Dieter Trutschel ist der, „der mit dem Gold kocht“.

Auf seinen Lehr- und Wanderjahren war er unter anderem auch im Hilton Hotel Düsseldorf bei Günther Scherrer, in Brenner's Parkhotel Baden-Baden, im Hotel Schweizer Hof - Schultheissenstuben - in Bern (CH) und dem Steigenberger Hotel Europäischer Hof in Baden-Baden tätig. Nun wirkt der passionierte und besonders kreative Koch seit vielen Jahren in seinem Restaurant Goldener Stern am Schwabacher Marktplatz, wo er unteren anderem ganze Goldmenüs und vielerlei feine Gerichte und Getränke mit Blattgold kreiert und serviert.

Sein Gasthof ist eine echte Anlaufstelle für Goldgourmets und andere Feinschmecker. Bei ihm ist „alles BLATT-Gold, was glänzt“ – zu essen, trinken und zu kaufen. Schwabachs kulinarische Goldadresse: Dieter Trutschels Goldener Stern

Goldkoch bei der Arbeit