Freitag, Februar 20, 2004

Kochzutaten-Lieferservice.

Anfang 2000 bin ich der Frage nachgegangen "Lohnt sich eine Webpräsenz für ein gastronomisches Unternehmen?". Dabei habe ich (für die USA) festgestellt: "Neben den traditionellen Restaurants gibt es neue Unternehmen, die in den Markt drängen, angesiedelt irgendwo zwischen Restaurant und den Lebensmittelabteilungen des Einzelhandels, wie CookExpress.com. Er bereitet über Nacht Zutaten und Anweisungen zur Zubereitung vor (die angeblich von berühmten Küchenchefs und Restaurants stammen) und liefert sie in die Wohnung des Kunden."

Jetzt endlich wird diese Idee auch in Deutschland umgesetzt. Roland Treichel in Berlin bietet auf Luxxx24.de einen Zutaten-Lieferservice. Man wählt sich ein Gericht aus und kann bequem die Zutaten dafür bestellen. Dazu gibt es Informationen über die notwendigen Kochgeräte und die Vorbereitungs- und Kochzeit und natürlich das Rezept. Der Lieferservice ist noch auf Berlin begrenzt. (via Ideen Newsletter vom 19. Februar 2004 der geschaeftsidee.de). Bettina Steffen, die diesen Newsletter redigiert, hat dazu noch zwei britische Anbieter ausgegraben, welche dieses Konzept auch bereits umgesetzt haben: Leapingsalmon und Rocketlondon.