Dienstag, Februar 24, 2004

Noblesse oblige.

Das Luxus-Restaurant des Londoner Hotels Ritz bekommt heute eine schlechte Presse: "Medien: Ritz-Hotel verkauft angebrochene Weinflaschen". Man hat angebrochene Flaschen, die von Hotelgästen nicht geleert worden sind, im Restaurant glasweise ausgeschenkt. Die Geschichte flog auf im Verlauf eines Arbeitsgerichtsprozesses.