Donnerstag, April 22, 2004

Live-Berichterstattung von der HOGA Muenchen.

Der Countdown läuft: am kommenden Sonntag, 25. April, wird die HOGA München, die neue Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, von Bayerns Wirtschaftsminister Dr. Otto Wiesheu eröffnet (10.30 Uhr, HOGA Fachforum in Halle A1). Bis zum 28. April bietet die HOGA vor allem den Gastronomen, Hoteliers und Mitarbeitern des bayerischen Gastgewerbes eine Fülle an Informationen und wertvolle Anregungen für die berufliche Praxis und den geschäftlichen Erfolg. Mit ihrem anspruchsvollen fachlichen Programm wird die neue Messe aber auch über Bayerns Landesgrenzen hinaus ausstrahlen. Zur Premiere zeigen rund 450 Aussteller und ideelle Beteiligte Flagge. Die Messe belegt in den Hallen A1 bis A3 der Neuen Messe München eine Ausstellungsfläche von rund 35.000 qm.

Angeregt durch mein Live-Bloggen von der HOGA 2003 in Nürnberg hat Willy Faber vom Gastronomie-Report eine "gläserne Redaktion" auf der HOGA München initiiert, von der die Internetredakteurin Dagmar Mai vom Bayerischen Gastronomie-Report laufend berichten wird.

Ich werde selbst vermutlich nur einen Tag auf der HOGA in München sein. Der Termin steht noch nicht fest. Wenn Sie etwas Interessantes auf der Messe zu bieten haben, lassen Sie es mich wissen. Ich werde versuchen, mich mit Frau Mai so kurzzuschließen, daß Doppelberichte vermieden werden.