Sonntag, Mai 09, 2004

Preise von Eisbechern.

Die Arbeiterkammer Tirol hat die Preise verschiedener Eisbecher in Gastronomiebetrieben der Innsbrucker Innenstadt unter die Lupe genommen. Die Erhebung wurde am 21. und 22. April bei 13 Anbietern in der Innsbrucker Innenstadt durchgeführt. Beim überwiegenden Teil handelt es sich um Kaffeehäuser und Konditoreibetriebe. Es wurden die Preise von gemischtem Eis sowie von gängigen Eisbechern wie Bananensplit, Heiße Liebe, Coup Dänmark und Eiskaffee verglichen. Die Einzelheiten können einer Liste entnommen werden, die heruntergeladen werden kann. Beispiele:
  • Am größten war der Preisunterschied bei gemischtem Eis mit Schlag. Das günstigste kostete 2,70 Euro, das teuerste 4,20 Euro (=55,56 Prozent Unterschied).
  • Auch beim Eiskaffee gerührt betrug der Preisunterschied immerhin noch 42 Prozent, das Angebot beläuft sich zwischen 3,80 und 5,40 Euro.
Mehr über die in Deutschland weitestgehend unbekannte Institution der Arbeiterkammer finden Sie in in enem früheren Beitrag "Stimmungsmache".