Sonntag, Juni 20, 2004

Fortbildungsprogramm fuer Schul-Catering.

Die AOK Sachsen-Anhalt hat Fortbildungsprogramme zum Thema gesunde Ernährung in der Schule entwickelt. An dem Projekt hat auch Karsten Petersen von der HDL Catering GmbH, Leipzig, mitgearbeitet, die 140 Schulen versorgt. Motiviert ist dies Projekt durch die Tatsache, daß immer weniger Kinder und Jugendliche in Sachsen-Anhalt am Schulessen teilnehmen. 116 Schulen und 21 Caterer wurden zur Situation der Mittagsversorgung an den Schulen befragt und Stichproben des Schulessens auf Qualität und Quantität untersucht.(Quelle: "Schüler nehmen zu selten am Schulessen teil/Kooperation von AOK und Landesvereinigung für Gesundheit in Sachsen-Anhalt für gesundes Schulessen gestartet", in: gesundheit-sachsen-anhalt.de).