Freitag, Juni 18, 2004

Gefluegel rege gefragt.

Nach Angaben der Zentralen Markt- und Preisberichtstelle für Erzeugnisse der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft GmbH gehörte Geflügel im letzten Jahr zu denWachstumsprodukten. Es wurde 18,2 Kilogramm je Einwohner verbraucht und damit 1 Kilogramm mehr als im Jahr zuvor. Dabei wird im euroäischen Vergleich überdurchschnttlich viel Putenfleisch und unterdurchschnittlich viel Hähnchenfleisch konsumiert. Mehr darüber: "Hähnchen und Puten immer beliebter".

Siehe auch unsere Artikel über "Chicken, Hähnchen, Huhn, Geflügel, Poulet" und "Chicken Wings".