Dienstag, Juni 15, 2004

Reisekatalog von ADFC und 96 Radreiseveranstaltern.

Entspannter Urlaub auf dem Fahrrad und sich dabei um nichts kümmern: Der fahrradtouristische Pauschalmarkt boomt und verzeichnete laut Radreiseanalyse 2004 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) teilweise zweistellige Zuwächse. Radreise-Veranstalter berichten schon jetzt von Buchungsanstiegen zwischen zehn und zwanzig Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Voll in diesem Trend liegt der Katalog "Radreisen 2004", den der ADFC und Rückenwind Reisen Oldenburg in diesem Jahr zum fünften Mal herausgeben. Darin präsentieren 96 renommierte Radreiseveranstalter und Touristikbüros rund 135 Radreisen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Der Katalog bietet für jeden Radwanderenthusiasten etwas: Geführte Radtouren oder individuelle Reisen, sportliche oder gemütliche Touren, Natur- oder Kulturreisen, das richtige Angebot ist bestimmt dabei. Die Ziele reichen von Schleswig-Holstein bis Bayern, vom Baltikum bis in die Türkei und von Brasilien bis West Kanada. Mit weiteren Tipps rund ums Radfahren und allen Veranstalteradressen hilft "Radreisen 2004" bei der Planung jeder Art von Radreisen.

Den Radreisekatalog 2004 gibt es kostenlos bei Rückenwind Reisen GmbH, Stichwort "Gemeinschaftskatalog", Industriehof 3, 26133 Oldenburg, Telefon 0441/48597-30, Fax 0441/48597-22, e-Mail: radreisen-2004@rueckenwind.de oder in jedem ADFC-Infoladen. Eine Übersicht über ADFC-Infoläden gibt es unter www.adfc.de/vorort.