Donnerstag, Oktober 14, 2004

Aus der Praxis für die Praxis: Interbrew Services - Gastro Online.

Die Gastronomie-Branche entwickelt sich so schnell und dynamisch wie kaum eine andere. Um heute einen Betrieb gewinnbringend führen zu können, benötigt man ein breitgefächertes Know how. Um Gastronomiepartner bei dieser Herausforderung wirkungsvoll zu unterstützen, bietet Interbrew Deutschland mit einer neuen internetbasierten Anwendung unter www.interbrew-services.de die Möglichkeit, vielseitige Angebote und Informationsmöglichkeiten rund um die erfolgreiche Selbst-ständigkeit zu nutzen.

Ob Informationen zur Kundenbetreuung, Mitarbeiterführung, Gastro-Marketing, zur Produktqualität oder zur Buchhaltung, ob Zapftipps, Hilfestellung für Promotionaktionen oder Veranstaltungsvorbereitungen - Gastronomen finden auf dem Online-Portal nach und nach ein exklusives und umfassendes Leistungsspektrum. Darüber hinaus stehen Checklisten zum Download bereit, die als Kontrollinstrumente für den alltäglichen Arbeitsgebrauch dienen. Ebenso abrufbar sind Informationen zu Dienstleistungen und Seminaren. Informationen zur Anmeldung können die Kunden von Interbrew über das Internet oder von ihrem zuständigen Außendienstmitarbeiter erhalten. Nach persönlicher Registrierung kann der Gastronom die ganze Bandbreite der Serviceplattform nutzen. Dieses Angebot ist nicht nur eine Premiere in der deutschen Brauwirtschaft, sondern für die Kunden des Unternehmens kostenlos. "Ziel von Interbrew Services - Gastro Online ist es, den Gastronomen bei der Entwicklung ihres Geschäftes und der Planung, Organisation und Umsetzung Hilfestellung zu geben," betont Martin Holzhüter, Channel Manager Gastronomie für Interbrew Deutschland. Die langjährige Erfahrung, über die Interbrew verfügt, gibt die internationale Brauerei durch professionelle Hilfestellung somit an ihre Kunden weiter.

Der Gastronomie-Markt steht nie still - und genauso dynamisch wird sich auch das Angebot auf diesen Internetseiten entwickeln: "Wir werden diese Online-Plattform ständig erweitern, aktualisieren und verbessern, um unseren Kunden immer mehr sinnvolle Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können und sie immer auf dem neuesten Stand zu halten," erläutert Martin Holzhüter. (Quelle: Pressemitteilung von Interbrew Deutschland).