Mittwoch, Oktober 06, 2004

Heilplanzen fuer Geniesser.

Frankfurt Buchmesse - LogoAn ungewöhnlichem Ort, mitten in Reihen medizinischer und naturwissenschaftlicher Fachverlage wurde heute das neue Buch von Heinz Winkler präsentiert: "Heinz Winklers Heilpflanzen für Genießer - Highlights der natürlichen Gourmetküche". Heinz Winkler selbst ließ sich leider entschuldigen, aber wir wurden von einem netten Koch aus seinem Team verwöhnt.

Wieso hat ausgerechnet der Karl F. Haug Verlag / Sachbuch in MVH Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG, dieses Kochbuch herausgebracht. Die Initiative dazu ist von dem Naturheilarzt Dr. Robert Bachmann ausgegangen, der bereits zahlreiche Fachbücher in diesem Verlag veröffentlicht hat und den Sternekoch kennengelernt hat, als er einen Anhang für ein früheres Kochbuch geschrieben hat.

35 Heilpflanzen von Artischocken bis Zucchini werden vorgestellt mit Angaben zu ihrer Geschichte, ihrem Vorkommen, ihrer Verwendung und Wirkung. Zu jeder Heilpflanze gibt es ein oder zwei Rezepte aus des Meisters Sammlung. Nicht nur die Ausstattung gefällt sondern vor allem auch die Fotos von Thomas Kauffelt, einem Mannheimer Fotografen.

Ich wollte von dem anwesenden Lektor wissen, wer die Kochrezepte getestet habe. Etablierte Kochbuchverlage lassen Rezepte von Nichtprofiköchen nachkochen, um sicherzugehen, daß die Rezepte aus sich heraus auch für Laien verständlich sind. In diesem Fall haben der Lektor und Kollegen höchstpersönlich die Probe aus Exempel gemacht und sichergestellt, daß die Rezepte funktionieren.

Der Haug Verlag plant zwar zur Zeit keine weiteren expliziten Kochbücher (in einigen Werken über Gesundheitsthemen sind gelegentlich auch Rezepte enthalten), ganz ausgeschlossen werden kann es aber nicht, wenn der thematische Zusamemhang zum Thema Wellness und Gesundheit gewahrt bleibt und die überragende Qualität von Autor und Inhalt.

Auch im Marketing mußte man neue Wege, denn schließlich bringt man medizinische Fachliteratur anders an den Mann als Kochbücher.

Zu schöner Letzt kursierte noch das Gerücht, Heinz Winklers letztes Buch "Heinz Winklers Meisterküche. Cuisine Vitale - Genuss für alle Sinne" einen Silbernen Preis der Gastronomischen Akademie Deutschlands gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch!.1