Freitag, Oktober 15, 2004

Praktisch.

Was kann man ueber ein neues Werkzeug lobenderes sagen als "praktisch"? Lesen Sie mehr über das kostenlose Tool Google Desktop Search bei Klaus Eck (PR-Blogger): "Google durchsucht Festplatten I".

Und dann laden Sie sich das kostenlose Teil schnellsmöglich herunter (Voraussetzung: Windows 98/ME/2000/XP und Internet Explorer 5.5 oder höher).

Wann gibt es so eine Suchmaschine auch mal für meinen wirklichen Schreibtisch?