Dienstag, Oktober 19, 2004

Verkehrsgastronomie.

Die Tageszeitung "Die Welt" kündigt eine Sonderausstellung im Deutschen Technikmuseum Berlin ab November 2004 hin. Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Reiseverpflegung im Umfeld der Eisenbahn. Dabei wird die Entwicklung vom zeitaufwendigen Besuch der Bahnhofswirtschaft hin zur Einnahme eines Menüs während der Fahrt ebenso thematisiert wie die Geschichte bedeutender deutscher Speisewagengesellschaften. Ein Blick hinter die Kulissen stellt die Berufsgruppen vor, die im Speisewagen tätig waren, und veranschaulicht die Entwicklung der Küchentechnik: "Deutsches Technikmuseum zeigt Ausstellung über "Speisen auf Reisen" (via Speisekarten-Seite.de).

Siehe dazu auch unseren Beitrag über "Restaurants: Zur historischen Entwicklung".