Dienstag, November 30, 2004

Billigkneipen: Barschwein.

Die Süddeutsche Zeitung von heute stellt das "Barschwein" vor (dieser Artikel ist leider noch nicht online).

In der ehemaligen "Tomate" in München-Schwabing wurde ein Niedrig-Preis-Konzept umgesetzt: Freier Eintritt, ein Bier kostet nur 1 Euro, Essen kann man mitbingen, Reggae, Funk & Rap im Hintergrund. Gewissermaßen ein Indoor-Biergarten mit Wohlfühl-Atmosphäre für Sperrmüll-Fans und alle, die mal eine billige Runde schmeißen wollen. Selbst die Website ist einfach gehalten: zwei Seiten (Karte.htm und index.htm), wechselseitig verlinkt.