Donnerstag, November 11, 2004

Brauereien sind Mangelware.

Log Brau Beviale 2004 in NürnbergWer erwartet, daß auf der Brau Beviale viele Brauereien zu finden sind, hat Recht. Aber die Inhaber und Mitarbeiter von Brauereien stellen auf dieser Messe die größte Gruppe der Besucher. Selbst stellen sie nicht aus. Stand der Tucher Brauerei auf der Brau BevialeEine Ausnahme macht die Nürnberger Brauerei Tucher. Als "Platzhirsch" brachte man es nicht über das Herz, den Besuchern aus der Region einen Anlaufpunkt zu bieten. Daß die Tucher von der Radeberger Gruppe übernommen worden ist (siehe: Wer-zu-wem.de), sieht man dem Stand kaum an, von ein paar Flaschen Jever mal abgesehen, die wie zufällig auf den Stand geraten zu sein. Die Tucher-Biere wurden demonstrativ aus Cool Kegs ausgeschenkt, ein Produkt, um das viele Brauereien Tucher beneiden. Ich bin natürlich so nett gewesen, mir ein Tucher-Pils spendieren zu lassen und nicht nach einem weniger vollmundigen Jever zu fragen.