Sonntag, Januar 23, 2005

Bierpapst-Blog.

Conrad Seidl alias "Bierpapst" bietet seit gestern in seinem Bierpapst-Blog unter anderem Infos über die Expansion von Heineken (festgemacht am aktuellen Kauf der Würzburger Hofbräu durch die Kulmbacher Brauerei), über Pläne für ein österreichisches Bierfestival in Prag und einen Link zu einer Nachlese seiner Belgian Beer Experience.

Es ist schon beachtlich was erwächst, wenn die Botschaft, Blogs einzusetzen, bei einem professionellen Journalisten und Autor auf fruchtbaren Boden fällt. Conrad Seidl hat in den letzten Monaten drei Blogs gestartet, um die Termine seiner Auftritte bekannt zu geben, seine jüngsten Kommentare über Bier, Gott und die Welt unter das Volk zu bringen und zu berichten, was ihm in der Biergastronomie aufgefallen ist.
  • Der Blog Biertisch kreist mit eher nüchternen politischen Analyse um seine hauptberufliche Tätigkeit als politischer Redakteur bei der Wiener Tageszeitung "Der Standard".
  • Die Marke Ich ist ein Blog zu seinem gleichnamigen Buch.
  • Der bereits erwähnte Bierpapst-Blog.